Dienstag, 17. Februar 2015

Frühlingsgarderobe

Auf der Suche nach einem schönen Schnitt für meine Frühlingsgarderobe (ja bei diesen Sonnenstrahlen heute kommt man schon ein bisschen in Frühlingslaune) bin ich auf das Sailor Top von Fancy Tiger Crafts gestoßen. Das ist daraus geworden:

While looking for a nice pattern for my spring wardrobe (yes, the sunny weather today already lets think about spring), I found the Sailor Top Pattern by Fancy Tiger Crafts. That`s what I made out of it:


Das Shirt lässt sich sehr einfach nähen und passt perfekt! Da folgen bestimmt noch ein paar. Außerdem kann man so seine Lieblingsstoffe spazierentragen.
Da das etwas für mich ist, kommt das heute auch zu RUMS.

It`s really easy to sew and it fits perfectly. I think I`ll sew a few more. Besides that`s a great way to show your favorite fabrics.


Montag, 16. Februar 2015

Scrappy Trip Around The World Bee - Runde 7

Noch letztes Jahr habe ich mich angemeldet, um das erste Mal bei einer "Bee" mitzumachen. Diese Scrappy Trip around the world - Bee wird von Julie (627handworks) bei flickr organisiert. Man ist immer mit 5 anderen Teilnehmerinnen in einer Gruppe und näht eben für diese je einen Block nach immer der gleichen Vorlage. Jede hat aber natürlich andere Farbwünsche und das ist manchmal schon eine Herausvorderung

Already last year I decided to take part in a quilting bee for the first time. The Scrappy trip around the world bee is organized by Julie (627handworks) at flickr. You are together with 5 other Quilters in a group and you have to sew for everyone in your group the same block. But of course everyone has other color-choices and this really can be challenging.

Das sind meine genähten Blöcke aus Runde 7:
These are the blocks I made for my group in Round 7:
Im Uhrzeigersinn / clockwise: Für Ursa aus Oregon, USA (Grün und blau / Green and blue), für Abby aus Ohio, USA (Bunt / Bright and Scrappy), für mich (Grüne und helle Stoffe / Greens and low volumes), für Colette aus Californien, USA (Nur helle Stoffe / Low volumes), für Barb aus Wisconsin, USA (Grün, blau und hell / Green, blue and low volume), für Therese aus Australien (French General)
Und das sind die Blöcke die ich bekommen habe:
And these are the blocks I got:
von Abby

von Barb

von Colette

Ich finde, die sehen schon sehr hübsch zusammen aus. Leider habe ich nur 3 Blöcke erhalten, von den anderen 2 Damen haben wir nichts mehr gehört...

I think, they look really pretty together. I just got 3 blocks, sadly we didn`t hear anything about the other two missing blocks...

Jetzt hat schon die nächste Runde gestartet und ich mache wieder mit. Da sind auch erneut interessante Blöcke zu nähen und ich hoffe meine Ausbeute ist dieses Mal höher.

Now the next round did already start and I`m taking part again. I have to sew really interesting blocks and I`m really hoping to receive all 5 blocks this time.

Montag, 9. Februar 2015

Ulmer Suburbs

Freunde von uns heiraten dieses Jahr. Nach ein bisschen hin und her überlegen, was wir ihnen da schenken könnten, habe ich entschlossen, ihnen doch einen Quilt zu nähen. Die beiden haben sich gerade ein Häuschen in einem Vorort von Ulm gekauft und als ich auf den Quilt "Suburbs" (hier) gestoßen bin, wusste ich, das passt. Ich habe mich nicht so genau an die Vorlage gehalten und er hat eine etwas andere Größe bekommen (etwas länger als "Throw"-Size), es dürfte aber auf jeden Fall genug Platz sein für das frischgebackene Ehepaar zum Darunterkuscheln ;-).

Some friends are getting married this year. After thinking a bit, what to give them, I decided to make a quilt for them. The couple just bought a house in a suburb of Ulm (a city in the south of Germany), and when I saw the quilt "Suburbs" (here), I knew that`s it. I changed the size of the quilt a bit (it`s a little longer than a Throw), but I think it`s totally enough room to cuddle up for the newly-weds.



 

Für die Rückseite habe ich wieder den Flannell-Stoff genommen wie auch schon für den Babyquilt hier und alle Reste von der Vorderseite eingearbeitet.

For the Backing I used a flannel-fabric like here and used up all the leftovers from the front.

Montag, 2. Februar 2015

Sleeping Bag Pouches

Nach dem Tutorial von Aylin (hier) habe ich 2 Täschchen genäht. Eines für die Buntstifte meiner Tochter und die andere zum Verschenken.

I sewed two Pouches after a tutorial by Aylin (here). One is for my daughter`s coloured crayons and one is a gift.