Montag, 29. September 2014

Weihnachtsquilt

Es dauert zwar noch ein bisschen (zum Glück!) bis wieder Weihnachten ist, aber ich bin trotzdem froh, diesen Quilt "jetzt schon" fertig zu haben. 

Das Quilttop habe ich bereits 2012 nach diesem Tutorial im Moda Bake Shop genäht. Ich habe dafür alle Weihnachtsstoffe, die ich so angesammelt hatte, verwenden können. Seit der Fertigstellung ist das Top zweimal mit umgezogen und hat nun, nachdem ich einen Kurs im Maschinenquilten gemacht habe, auch eine Rückseite. Gequiltet habe ich diesen Quilt so wie vorgeschlagen im Mäander-Muster und ich finde, dass das auch wirklich gut passt.
Jetzt kann das Schmuddelwetter kommen, ich bin zumindest mit einer warmen Decke ausgerüstet!

Auch beim City Sampler geht es weiter, wir sind ja schon wieder beim nächsten Kapitel: Dreiecke. Sehr schöne Blöcke sind da dabei, ich freue mich schon aufs Nähen! 
Hier sind die zwei Blöcke von dieser Woche:

Block 37
Block 36

Donnerstag, 25. September 2014

Zweites Kapitel geschafft

Es ist soweit, das zweite Kapitel von Tula Pink`s City Sampler ist fertig genäht. Das ist meine Zusammenstellung der 20 Blöcke:


Montag, 15. September 2014

Tula Pink`s City Sampler

Ich bin ja noch ein ziehmlicher Patchwork-Neuling, so wusste ich erst nicht recht ob ich beim German QAL Tula Pink`s City Sampler mitmachen soll oder nicht. Nun hatte ich mich doch dazu entschlossen mitzunähen, ein paar Stöffchen von Amy Butler aus meiner Stoffsammlung herausgesucht, ergänzt mit ein paar Basic-Stoffen und bin inzwischen im Block-Näh-Fieber. Meine bisher genähten Blöcke sind hier zu sehen.
Immer Montags werden die neuen Blöcke präsentiert. Das sind meine beiden für diese Woche:

Block 32
Block 33

Samstag, 13. September 2014

Wasserbälle

Für Freunde, die gerade ein Baby bekommen haben, habe ich diesen Quilt gemacht:



Er ist nach diesem Tutorial genäht. Eigentlich heißt der Quilt ja Beach Ball Baby Quilt. Da ich so schnell keine ähnliche Jelly Roll gefunden habe, habe ich eine genommen, deren Farben mir einfach gut gefallen haben. Beim Nähen fand ich, dass das Muster bei mir eher an Bälle in einem Pool erinnert. Also habe ich den Quilt "Wasserbälle" getauft.
Der Quilt ist mit der Maschine mäanderförmig gequiltet. Als Rückseite habe ich einen hellblauen Flanellstoff gewählt, so ist er schön kuschelig. Ich hoffe, dem Baby gefällts.

Donnerstag, 11. September 2014

Mein allererster fertiger Quilt

Seit ich mit 10 Jahren meine erste Nähmaschine geschenkt bekommen habe nähe ich mal dies und das, also was man eben gerade altersgemäß so gebrauchen kann (Zopfhalter, Stiftemäpchen, Notebookhülle oder immer wieder Taschen). 
Quilts haben mich schon lange fasziniert. Ich mag diese Vielfälltigkeit und wie wunderbar sich so ein Quilt anfasst, aber selbst einen zu machen, das habe ich lange nicht gewagt.
Nachdem ich letztes Jahr an einem Hand-Quilt-Kurs teilgenommen habe, wollte ich mich erst an einem kleineren Projekt versuchen, einem Babyquilt für meine Tochter. Der Quilt ist (fast) komplett mit der Hand genäht und Handgequiltet und jetzt nach etwa einem Jahr endlich fertig:




Der erste Post

Ich liebe Kreativblogs. Stundenlang könnte ich mich von Blog zu Blog klicken (wenn ich soviel Zeit hätte), all die schönen Dinge bewundern, die da so genäht, gestrickt und gebastelt werden und weiß dann bei den ganzen Ideen nicht mehr, mit was ich zuerst anfangen soll. Wie dann letztlich die Umsetzung dieser Ideen aussieht und was ich sonst noch mache, das möchte ich hier zeigen.
Da das Bloggen noch Neuland für mich ist, wird sich auch hier wohl im Laufe der Zeit so einiges verändern, bis alles so ist wie ich mir das vorstelle. Ich bitte also um Geduld mit mir. Jetzt freue ich mich aber einfach, dass es endlich losgeht.